Austausch USA

Die Möglichkeit zu einem Austausch mit einer Partnerschule in den USA bietet sich uns seit dem Jahr 2018.
Im Februar des Jahres 2018 konnten wir mit einer ersten Reise nach The Colony nahe Dallas im amerikanischen Bundesstaat Texas unseren USA-Austausch beginnen und im Sommer 2018 dann auch die amerikanische Delegation bei uns in Großburgwedel empfangen. Diese einmalige Chance bot sich uns durch den Kontakt zu unserer ehemaligen Fremdsprachenassistentin Frau Stephanie Van Sant, die inzwischen als Deutschlehrerin in den USA tätig ist und sich tatkräftig  für die Begründung und Durchführung des Austauschprogrammes von amerikanischer Seite eingesetzt hat. Durch einen Umzug von Frau Van Sant wird sich in der Zukunft auch unsere Partnerschule bzw. der Zielort der Austauschbegegnungen in den USA verändern, die nächste Begegnung wird zur Zeit mit der LAMP Highschool in Montgomery, Alabama geplant und vorbereitet. Wir freuen uns sehr, dass wir so kurz nach Frau Van Sants Umzug an die gemeinsame Arbeit anknüpfen und die neue Austauschschule besuchen und kennenlernen dürfen.
Durchführen werden wir die Begegnungen (wie auch in Texas) im Rahmen der GAPP (German American Partnership Program), ein Programm des pädagogischen Austauschdienstes, welches langfristige Schulpartnerschaften zwischen Schulen in den USA und in Deutschland fördert. Bei der Durchführung der ersten Austauschbegegnungen waren wir beeindruckt von der Herzlichkeit und Offenheit aller Gastfamilien und Gastschüler, der Freude am Voneinander- und Miteinander- Lernen und den vielen Freundschaften, die aus diesem Austausch entstehen konnten. Wir hoffen, dies auch mit unserer neuen Partnerschule in Alabama fortsetzen zu können und freuen uns schon sehr auf neue und bereichernde Erfahrungen und Erlebnisse.

Rückblick

Neuer Schüleraustausch mit den USA!

Klasse 10 kann Anfang 2018 nach Texas fahren - Info-Veranstaltung am 22. August

Erstellt von Cornelia Großheim und Ben Ziegler | |   Exkursionen & FahrtenSchuljahr 2017/18InternationalAustauschUSA
Foto: Neustart im Austauschprogramm: Für 2018 bieten wir einen Schüleraustausch mit den USA an.

Neustart im Austauschprogramm: Für 2018 bieten wir einen Schüleraustausch mit den USA an.

Als weltoffene und vielfältige Institution legt das Gymnasium Großburgwedel stets Wert darauf, Schülerinnen und Schülern internationale Begegnungen mit anderen Menschen und Kulturen ermöglichen zu können.

Die Fachgruppe Englisch freut sich daher sehr darüber, dass sich unserer Schule in diesem Schuljahr die großartige Möglichkeit eröffnet, Schülerinnen und Schülern des 10. Jahrgangs einen Schüleraustausch mit einer high school in den USA anbieten zu können, um das Leben und die dortige Kultur aus erster Hand kennenzulernen. Dazu ist es uns gelungen, mit Hilfe einer ehemaligen Kollegin Kontakt zu einer Partnerschule im Umkreis von Dallas, Texas, herzustellen. Dieser Austausch soll bereits zum Halbjahreswechsel des aktuellen Schuljahres innerhalb einer Dauer von ca. zwei Wochen stattfinden. Weiterhin ist für Anfang Juni 2018 ein ca. zweiwöchiger Rückbesuch von Schülerinnen und Schüler dieser Partnerschule in Großburgwedel geplant.

Der Besuch soll im Rahmen des German American Partnership-Programmes durchgeführt werden. Mit diesem Programm werden seit 1983 in Verbindung mit der Kultusministerkonferenz langfristige Schulpartnerschaften zwischen Schulen in Deutschland und den USA durch eine Förderung gegenseitiger Austauschbegegnungen von Schülergruppen unterstützt.

Sollte Eurer- bzw. Ihrerseits Interesse an der Teilnahme an diesem Projekt bestehen, möchten wir hiermit herzlich zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, den 22.08.2018, 18:00 Uhr, im Musikraum 1 einladen.