Klassen- und Kursfahrten

Schulfahrten gehören zu den erlebnisreichsten Tagen eines Schuljahres, an die man sich häufig noch lange erinnern kann. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Schullebens des Gymnasiums Großburgwedel. Zum einen tragen Schulfahrten zum Erreichen unterrichtlicher und fachlicher Ziele der Schule bei; zum anderen begleiten sie soziales Lernen wie etwa gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung, Toleranz, Wertschätzung und die Erweiterung des eigenen kulturellen Horizonts; Werte, die im Leitbild der Schule fest verankert sind. Neben den unten folgenden Klassen- bzw. Studienfahrten besteht die Möglichkeit am Gymnasium Großburgwedel, an einem Schüleraustauschprogramm oder an der Skifreizeit teilzunehmen.

Klasse 6

Als Zielorte der Klassenfahrten für diesen Jahrgang sollen nur dann Orte außerhalb Niedersachsens oder an Niedersachsen angrenzende Gebiete gewählt werden, wenn dadurch keine wesentlich höheren Fahrtkosten entstehen. Für die 6. Klassen eignen sich besonders naturnah angelegte Programme. Großstädte sollen vermieden werden.

Jahrgangsstufe 12

Zu Beginn des Schuljahres finden die fachbezogenen einwöchigen Studienfahrten in der Qualifikationsphase statt. Die Ziele liegen in der Regel im europäischen Ausland.

Wandertage, Exkursionen, Unterrichtsgänge

Weiterhin besteht die Möglichkeit in allen Jahrgängen den Unterricht in außerschulische Lernorte zu verlagern. Insofern eignen sich je nach thematischer Anbindung an das Unterrichtsgeschehen zum Beispiel Orte wie Gerichtssäle, Museen, Ausstellungen und Biotope.

ERROR: Content Element type "menu_pages" has no rendering definition!