Oberstufe

Aufgrund der Umstellung von G8 auf G9 bieten die allgemeinbildenden Gymnasien in Niedersachsen im Schuljahr 2017/18 keine Einführungsphase an. Im Schuljahr 2018/19 sind wir mit unserer bewährten "Einstiegsklasse für Absolventinnen und Absolventen mit erweitertem SekI-Abschluss" wieder für Sie da.

Für Schülerinnen und Schüler, die im Sommer ihren erweiterten Sek-I-Abschluss erhalten werden, besteht u.U. die Möglichkeit, in den Jahrgang 10 des Gymnasiums aufgenommen zu werden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf: hadlergym-gbw.de

Jahrgang 10

Die Einführungsphase bereitet auf den Unterricht in der Qualifikationsphase vor und gibt Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, Arbeitsweisen und Arbeitsgebiete der Qualifikationsphase kennen zu lernen. Schülerinnen und Schüler nehmen in diesem Jahr durch die Kurswahl entscheidende Weichenstellungen vor. Dabei unterstützen wir am Gymnasium Großburgwedel unsere Schülerschaft durch ein vielfältiges Beratungs- und Informationsangebot: Dazu gehören der Beratungstag und die Veranstaltung „Abi-aber wie?“, eine Informationsbörse des Abiturjahrgangs für die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase, sowie etliche Informationsveranstaltungen, zu denen im Jahresverlauf eingeladen wird.

In der Einführungsphase bleibt der vertraute Klassenverband noch erhalten, während das Kursmodell der Qualifikationsphase vorbereitet wird, d.h. Unterricht findet in verschiedenen Organisationseinheiten statt:

  • im Klassenverband in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Mathematik und ggf. weiteren (aktueller Jahrgang Biologie, Chemie, Physik, Musik, Kunst, Sport)

  • in stabilen Lerngruppen in verschiedenen Kurzfächern (aktueller Jahrgang: Erdkunde, Geschichte, Politik/Wirtschaft)

  • in Kursen in der 2. Fremdsprache Französisch, Latein, Spanisch,

  • in Kursen in evangelischer und katholischer Religion bzw. Werte und Normen,

  • ab dem 2. Halbjahr in einer Lerngruppe Sporttheorie.

Für Absolventinnen und Absolventen von Gesamt-, Ober- und Realschulen, die einen erweiterten Sekundarabschluss I erreicht haben, bietet das Gymnasium Großburgwedel eine Eingangsklasse mit speziellem Profil an. Schülerinnen und Schüler, die ihren Schulbesuch an unserem Gymnasium fortsetzen wollen, werden beim Übergang aus anderen Schulsystemen wirksam und individuell unterstützt. Nähere Informationen gibt es hier.
Für alle Schülerinnen und Schüler wird Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache angeboten. Ein zweiwöchiges Betriebspraktikum ist Bestandteil der Einführungsphase.

Jahrgang 11 und 12

Angeboten werden der sprachliche, der musische, der gesellschaftswissenschaftliche und der naturwissenschaftliche Schwerpunkt. Weitere Informationen, u. a. über die angebotenen Prüfungsfächer, finden sich in einer eigenen Informationsbroschüre und einer Powerpointpräsentation. Die Wahlbögen für die drei Schwerpunkte sind unter Fächerwahlen zu finden.