Ermäßigungsantrag

  • Leistungsberechtigte nach dem Bundessozialhilfegesetz, nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz sowie nach dem Sozialgesetzbuch, 8. Buch – Heim- und Pflegekinder – sind von der Zahlung des Entgelts für die Ausleihe befreit. Sollten Sie zu diesem Personenkreis gehören und an dem Ausleihverfahren teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte mit der Bibliothek Kontakt auf (Tel. 05139 - 999 472), damit wir Einzelheiten in der gebotenen Diskretion persönlich besprechen können.

  • Bei Familien mit mehr als zwei schulpflichtigen Kindern werden für jedes Kind nur 80% des von uns festgesetzten Entgelts, gerundet auf einen vollen Euro-Betrag, für die Ausleihe erhoben. Für die Antragstellung verwenden Sie bitte das pdf-Dokument, das Sie unter unten stehendem Link finden. Geben Sie dies bitte einfach zusammen mit den Schulbuchlisten ab. Für eine Familie mit mehreren Kindern an unserer Schule reicht ein Antrag aus.