Termine und Ergebnisse der Mathematik-AGs im Schuljahr 2016/2017

Mathematik-Olympiade

(ab September/ Oktober 2016 in drei Runden)

Teilnehmer an der Landesrunde (3. Runde): Adrian Börner, Mark Drecker, Malin Becherer, Lucas Vogeler, Lorenz Pichler, Florian Esser

Silbermedaille: Florian Esser

Bronzemedaille: Mark Drecker, Lucas Vogeler

Sonderpreis: Adrian Börner, Lorenz Pichler

Mathematik-­­Olympiade für Grundschüler

(ab November 2016 in drei Runden)

An die Grundschüler der Mathematik-AG am Gymnasium Großburgwedel gingen in der Landesrunde (3. Runde) die folgenden Preise:

Goldmedaille: Finn Benedek

Silbermedaille: Jan Drecker

Bronzemedaille: Lauren Daniels

Sonderpreis: Carl Sponagel, Kajsa Kniese

Lange Nacht der Mathematik

(18./19. November 2016)

Jahrgang 5/6/7

Emma Friedrich, Amelie Braunschweig, Malin Becherer, Levin Pieper

Rang 3

Jahrgang 9/10/11

Jan Langbehn, Florian Esser

Rang 22

Pangea-Wettbewerb 2017

(ab Februar 2017 in drei Runden)

Bis in die zweite Runde (und damit unter die besten 500 ihres Jahrgangs bundesweit!) haben es die folgenden SuS geschafft: Adrian Börner, Jonathan Sarnow, Illia Tkachenko, Mark Michael Drecker, Levin Pieper, Malin Becherer, Lorenz Pichler, Anton Müller, Lucas Vogeler, Carla Vogeler, Matthis Vosberg, Hannes Elsen, Sören Otte, Niclas Dahmen,

Ebenso schafften es 2 SuS aus dem Jahrgang 4 der Mathematik-AG in die zweite Runde.

An der Endrunde nahmen folgende SuS teil (sie sind damit unter den besten 50 SuS ihres Jahrgangs bundesweit!):

Levin Pieper, Lucas Vogeler, Carla Vogeler, Matthis Vosberg, Hannes Elsen, Niclas Dahmen

Ergebnisse abschließend:

Jahrgang 7:
Levin Pieper(2. Platz in Niedersachsen;27. Platz auf Bundesebene)
Jahrgang 8:
Lukas Vogeler(3. Platz in Niedersachsen;16. Platz auf Bundesebene)
Jahrgang 10:
Sören Otte(3. Platz in Niedersachsen;34. Platz auf Bundesebene)
Niklas Dahmen(4. Platz in Niedersachsen;41. Platz auf Bundesebene)
Carla Vogeler(6. Platz in Niedersachsen;46. Platz auf Bundesebene)

 

 

Känguru-Wettbewerb

(16. März 2017)

1. Preise

Lorenz Pichler (8D), Lucas Vogeler (8A), Anton Müller (8D), Florian Esser (11)

2. Preise

Mark Drecker (7A), Lea Graf (10B), Sören Otte (10C) – sowie ein Schüler aus der Mathematik-AG für Jahrgang 4

3. Preise

Jonathan Sarnow (5A), Adrian Börner (5E), Lea Schreiber (6A), Malin Becherer (7A), Niklas Dahmen (10C), Hannes Elsen (10C)