Termine und Ergebnisse der Mathematik-AGs im Schuljahr 2015/2016

Mathematik-Olympiade

(ab September 2015 in drei Runden)

Teilnehmer an der Landesrunde (3. Runde): Mark Drecker, Lucas Vogeler, Lorenz Pichler, Carla Vogeler, Florian Esser

Bronzemedaille: Lucas Vogeler, Florian Esser

Sonderpreis: Lorenz Pichler

Mathematik-­­Olympiade für Grundschüler

(ab November 2015 in drei Runden)

An die Grundschüler der Mathematik-AG am Gymnasium Großburgwedel gingen in der Landesrunde (3. Runde) die folgenden Preise:

Goldmedaille: Adrian Börner

Silbermedaille: Jan Krohn, Nicolas Huck, Timo Scholz

Bronzemedaille: Mia Erckens, Ada Beck

Sonderpreis: Thilo Wittrock, Jonathan Plenefisch

Lange Nacht der Mathematik

(21./22. November 2015)

Jahrgang 5/6/7

Lorenz Pichler, Lucas Vogeler, Noah Safar, Anton Müller

Rang 34

Jahrgang 7/8/9

Matthis Vosberg, Hannes Elsen, Dorit Hartmann, Fiona Friedrich

Rang 2

Jahrgang 9/10/11

Philipp Yuan, Jan Langbehn, Yannick Hein, Florian Esser

Rang 23

Dieses Jahr haben es alle Gruppen in die dritte Runde geschafft. Von den insgesamt fast 5000 teilnehmenden Gruppen (mit über 15000 Teilnehmern) haben diese nur 2060 erreicht.

Mathe im Advent

(Dezember 2015)

Volle Punktzahl haben folgende Schüler erzielt:

Carla Vogeler, Lucas Vogeler, Lorenz Pichler und Emma Friedrich

Pangea-Wettbewerb 2016

(ab Februar 2016 in drei Runden)

Bis in die zweite Runde (und damit unter die besten 500 ihres Jahrgangs bundesweit!) haben es die folgenden SuS geschafft: Mark Michael Drecker, Lorenz Pichler, Anton Müller, Lucas Vogeler, Lea Graf, Matthis Vosberg, Hannes Elsen, Fiona Friedrich, Dorit Hartmann, Leonard Becker, Niclas Dahmen, Florian Esser. Ebenso schafften es 5 SuS aus dem Jahrgang 4 der Mathematik-AG in die zweite Runde.

An der Endrunde nahmen folgende SuS teil (sie sind damit unter den besten 50 SuS ihres Jahrgangs bundesweit!):

Lorenz Pichler, Lucas Vogeler, Matthis Vosberg, Fiona Friedrich, Leonard Becker, Niclas Dahmen

Ergebnisse abschließend:

Jahrgang 7:

Lucas Vogeler     (1. Platz in Niedersachsen;   5. Platz auf Bundesebene)

Lorenz Pichler    (2. Platz in Niedersachsen;   7. Platz auf Bundesebene)

Jahrgang 9:

Niklas Dahmen   (1. Platz in Niedersachsen;   22. Platz auf Bundesebene)

Matthis Vosberg (2. Platz in Niedersachsen;   33. Platz auf Bundesebene)

Fiona Friedrich  (3. Platz in Niedersachsen;   38. Platz auf Bundesebene)

Leonard Becker  (4. Platz in Niedersachsen;   47. Platz auf Bundesebene)

Känguru-Wettbewerb

(17. März 2016)

1. Preise

Lorenz Pichler (7EF), Lucas Vogeler (7EF), Noah Safar (7EF), Florian Esser (10D)

2. Preise

Mark Drecker (6A), Levin Pieper (6A), Hannes Elsen (9EF), Lea Graf (9LF1), Sören Otte (9EF), Matthis Vosberg (9EF) – sowie zwei Schüler aus der Mathematik-AG für Jahrgang 4

3. Preise

Malin Becherer (6A), Julia Hachmeier (6A), Anton Müller (7EF), Dorit Hartmann (9EF), Vanessa Schmidt (10D) – sowie drei Schüler aus der Mathematik-AG für Jahrgang 4