Sozialpädagoge

Am Gymnasium Großburgwedel gibt es einen Beratungsdienst für Schüler, Eltern und Lehrer.

Ziel des Angebots:

Prävention und Krisenintervention bezüglich schulischer und auch persönlicher Themen oder Problemlagen, Beratung und Begleitung.

Alle Schüler, Eltern und Lehrer können das Angebot nutzen. Jede Beratung ist freiwillig und wird streng vertraulich behandelt (Schweigepflicht). Die Hauptaufgabe sehen wir darin, mit Ihnen im gemeinsamen Gespräch Hilfen zur Bewältigung von speziellen Problemen Ihrer Kinder zu erarbeiten.
Weiterhin bin ich für Schülerinnen und Schüler bei Schwierigkeiten Ansprechpartner, zum Beispiel bei

  • Schulangst

  • Unangemessenem Verhalten

  • Schulunlust, Schulmüdigkeit

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Leistungsverweigerung

  • Konzentrationsschwierigkeiten

  • häuslicher Gewalt

  • Familienkonflikten

  • sexuellem Missbrauch

  • Drogenmissbrauch