Schulvorstand

Mit dem Gesetz zur Einführung der Eigenverantwortlichen Schule ist zum Schuljahr 2007/08 das Organ des Schulvorstands (§ 38 a, 38 b NSchG) geschaffen worden. Er entscheidet unter anderem über die Zusamenarbeit mit anderen Schulen, Schulpartnerschaften, den Plan über die Verwendung der Haushaltsmittel, die Durchführung von Projektwochen und die Ausgestaltung der Stundentafel.

Am Gymnasium Großburgwedel setzt sich der Schulvorstand aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Lehrkräfte

Dieter Bielefeld, Alexander Dick, Johannes Grüne, Elke Hadler, Hilko Hinrichs, Birgitta Klausing, Hans Vosberg

(Stellvertreter und Stellvertreterin: Arne Knaack, Henrik Clauß, Anja Gabeler)

Schülervertreter

Niklas Dahmen (9LF2), Philina Heistermann (Jg. 11), Bengt Rademacher (Jg. 12), Jakob Wöhler (Jg. 11)

[Stellvertreterinnen und Stellvertreter: Marie Ellen Becker(5A), Paul Gelhausen (5A), Benedikt Hoeft (Jg. 12), Ben Lindner (Jg. 12)]

Eltern

Dorothea Nirschl, Dr. Ina Sagebiel, Ortrud  Wendt, Dr. Rolf Kröncke

(Sandra Nikodem-Struß, Karin Jaeckel, Monika Erber)