Schulentwicklungsgruppe

Die Schulprogrammarbeit und die Qualitätsentwicklung werden am Gymnasium Großburgwedel durch eine Steuergruppe koordiniert.Diese Gruppe kann zur Umsetzung von Maßnahmen verschiedene Untergruppen bilden, wovon die Schulentwicklungsgruppe eine mögliche Arbeitsgruppe sein kann. In der Schulentwicklungsgruppe arbeiten Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte zusammen: Die Sitzungen sind schulöffentlich, d. h. die Teilnahme steht allenan der Mitarbeit interessierten Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften offen. Somit können sich alle am Schulleben beteiligten Personen in die Arbeit einbringen und ihre Auffassungen und Ideen Berücksichtigung finden. Eine projektbezogene Mitarbeit ist dabei gewünscht, d.h. die Mitglieder der Schulentwicklungsgruppe finden sich in Abhängigkeit vom bearbeiteten Themenschwerpunkt immer wieder neu zusammen.