Spanisch

Spanisch als 2. Fremdsprache

An unserer Schule musst du dich am Ende der 5. Klasse für eine zweite Fremdsprache entscheiden. Aber welche der drei soll es nun sein? Sicher können wir dich bei deiner Wahl etwas unterstützen:

Was glaubst du, wie viele Sprachen es auf der Welt gibt? 1000? 3000? 5371? Das ist eine recht schwierige Frage und eine genaue Antwort darauf gibt es nicht, aber laut Schätzungen sind es fast 7000! Von diesen fast 7000 Sprachen werden in Europa nur 230 gesprochen und mehr als 2000 davon in Asien. Gewinner der meistgesprochenen Sprachen der Welt ist ganz klar: Chinesisch (Mandarin)!

Aber die Silbermedaille geht an Spanisch und die 30 Länder, in denen die Sprache gesprochen wird – darunter Spanien, Mexiko, Argentinien, Kolumbien und Peru. ¡Olé!

Der beste Grund Spanisch zu lernen ist natürlich die Begeisterung für diese Länder und Kulturen. Es ist immer eine gute Entscheidung, wenn du mit den Bewohnern in ihrer Landessprache sprechen und dich ohne Hilfe verständigen möchtest.

Es gibt weltweit so viele Länder und Orte, die dich gerne mit offenen Armen empfangen. Erwähnenswert ist auch, dass die spanischsprachige Bevölkerung die wichtigste ethnische Minderheit der USA darstellt. In Kalifornien sprechen 40 % der Bevölkerung Spanisch. Vielleicht warst selbst schon einmal dort!

Natürlich braucht es wie bei allen Sprachen eine Zeit, bis die Verständigung auf Spanisch problemlos funktioniert. Es ist erwiesen, dass das Erlernen jeder Fremdsprache regelmäßiges Üben erfordert. Wenn du aber bereits in Jahrgang 6 mit dem Spanischunterricht beginnst, kannst du dir die Grundlagen früh aneignen und später schneller Fortschritte machen als andere Schüler.

Um Spanisch sprechen und schreiben zu können, lernst du im SpanischunterrichtVokabeln (Wörter und Sätze) und natürlich auch die spanische Grammatik, die Konjugation (Verben und Zeiten) und vieles mehr. Nicht zu vergessen die vielen Informationen über das Leben in spanischsprachigen Ländern!

Man kann ganz klar sagen: Wenn du Lust hast, die Welt zu erkunden, dann wird dies ohne Spanischkenntnisse schwierig. Wenn du also fließend Spanisch und Englisch sprichst, kannst du dir sicher sein, mit einem Großteil der Weltbevölkerung kommunizieren zu können.

Ist das nicht eines der besten Argumente Spanisch zu lernen? Mehr dazu auch hier: https://www.superprof.de/blog/vorteile-wenn-du-spanisch-sprechen-kannst/

 

Spanien-Quiz

https://kahoot.it/challenge/2ca7fbf2-5856-4a6a-acbc-7e6c7e220f01_1615361109279

Game PIN: 0400734  
(Der Game Pin funktioniert erfahrungsgemäß immer -> google -> kahoot suchen -> auf "play kahoot" klicken -> Pin eingeben + Nicknamen auswählen)

Weiter neugierig?

Wenn Du noch mehr über Spanisch erfahren möchtest, findest Du hier weitere Informationen: