Startklar! - Ausbildung Burgwedel

Oder: „Schule ade, was nun?“

Erstellt von Marisol dos Santos Lopes | | BerufsorientierungSchuljahr 2021/22

Am 11.10. tummelten sich ab 11:45 Uhr die Schüler/innen des 11. Jahrgangs anlässlich der Startklar!-Veranstaltung in der Aula. Außerdem waren u.a. Bürgermeister Axel Düker, Moderator Jürgen Hansen sowie Azubis aus verschiedenen Betrieben und die Fillial-Leiterin anwesend.

In den letzten zwei Jahren konnte die eigentliche Startklar!-Messe nicht stattfinden aufgrund von Corona. Dieses Jahr war immerhin eine eingeschränkte Version möglich: Die Besucher saßen auf der Bühne vor der Leinwand. Es gab keinen direkten Kontakt, aber trotzdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Nachdem der Bürgermeister ein kurzes Grußwort gegeben hatte, übernahm Herr Hansen das Wort: Wir wurden kurz in die verschiedenen Möglichkeiten eingewiesen, die wir nach dem Schulabschluss haben, u.a. Studium, Auslandsjahr und Co.

Dann kamen die Azubis zu Wort. Anwesend waren insgesamt sieben Azubis stellvertretend für die Betriebe bei denen sie ihre Ausbildung absolvieren. Es waren Azubis der Firmen MC Donalds, C/S/P, Edeka Cramer, Rosenhagen, Pickerd, Stein und der Stadt Burgwedel anwesend. Sie haben sich und den Betrieb mithilfe eines Videos vorgestellt und wurden anschließend von Herrn Hansen interviewt. Die Fragen bezogen sich auf die Schulabschlüsse und die Werdegänge der Azubis, auf die Ausbildungsdauer, sowie auf das Arbeitsklima und ihre Aufgaben in den Betrieben. Zum Schluss gab es noch die Möglichkeit, die Azubis etwas zu fragen. Beim Verlassen der Aula konnte sich jeder noch eine Infobroschüre mitnehmen.

Die Veranstaltung war sehr informativ und ich denke, wir haben alle etwas daraus mitnehmen können, zum Beispiel, dass es sich lohnt, wenn man auch außerhalb der Schule mal in Betriebe reinschnuppert um sich den dortigen Arbeitsalltag anzuschauen. Dies ist besonders in den Ferien eine gute Option.

Wer Interesse hat, findet im Internet unter www.azubi21.de die Informationen zu den Betrieben oder auf YouTube unter „Startklar Ausbildung in Großburgwedel“ nochmal alle Videos der Veranstaltung.