Segelfreizeit 2019

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzten. ~Aristoteles~

Erstellt von Yara Möbius, Christina Vogt und Michael Messner | |   Exkursionen & FahrtenSchuljahr 2018/19Sport

Am 28.06.2019 ging es erneut für die 19 Schülerinnen und Schüler gemischter Jahrgänge mit 4 Lehrern und einem Ehemaligen Schüler nach Ratzeburg auf eine viertägige Segelfreizeit.

Freitag Nachmittag kamen wir an und direkt ging es in 2er bis 4er Gruppen nach einer kleinen Einführung am Land direkt zur Sache und die Segelboote mussten aufgebaut werden und es ging für einen kurzen Zeitraum auch schon auf den See, wo die ersten Segelversuche statt fanden. Am nächsten Tag - dem ersten richtigen Segeltag - war der Wind eher bescheiden und wir haben uns am Nachmittag zum Kajak fahren und Stand up paddeln entschieden, mit einer kleiner Rast bei der besten Eisdiele Schleswig-Holsteins. Den Abend haben wir mit einer Rallye durch Ratzeburg und einem Schwimmwettrennen verbracht. Über die Nacht nahm der Wind schlagartig zu und wir hatten das perfekte Segelwetter. Am Nachmittag wurde der Wind dann nochmals stärker, sodass sogar einige Boote kenterten. Aber es ist nichts passiert, alle wurden gerettet und sind heile zurückgekommen.

Zusammenfassen gesagt war es eine tolle Segelfreizeit, die wir gerne auch in den nächsten Jahren wiederholen wollen.