Basketballer gewinnen den Bezirksvorentscheid in Burgdorf

Niederlage im Bezirksentscheid gegen ein starkes Team aus Stuhr-Brinkum

Erstellt von Lucas Vogeler und Michael Messner | |   Schuljahr 2018/19Sport

Am 16.01.2019 fuhr unser Basketball-Schulteam zum Bezirksvorentscheid zum Gymnasium Burgdorf. Dort wurden die sechs Teams von dem Gymnasium Burgdorf, der IGS Burgdorf, der Oberschule Bockenem, dem Gymnasium Lehrte, der IGS Kronsberg und vom Gymnasium Großburgwedel in zwei Gruppen unterteilt.

Zunächst ging es in zwei hart umkämpften Gruppenspielen gegen das Gymnasium Lehrte und die IGS Kronsberg. Das erste Spiel gegen Lehrte konnten wir am Ende mit fünf Punkten für uns entscheiden. Im zweiten Spiel mussten wir jedoch aufgrund von taktischen Fehlern sogar in eine Verlängerung, die wir dann jedoch mit 7:0 gewannen. Da Lehrte das Spiel gegen die IGS Kronsberg gewonnen hatte, war Lehrte zweiter und wir erster in der Gruppe.

Danach haben wir in einem eher entspannten Halbfinale gegen die IGS Burgdorf deutlich gewonnen. Zur selben Zeit gewann Lehrte gegen die Gastgeber des Gymnasiums Burgdorfs. Somit ging es im Finale des Bezirksvorentscheides erneut gegen das Gymnasium Lehrte. In der ersten Halbzeit konnten wir uns recht deutlich mit sieben Punkten von Lehrte absetzen. In der zweiten Halbzeit, haben wir jedoch ein wenig nachgelassen wodurch es am Ende noch einmal knapp und spannend wurde.

Doch aufgrund der recht hohen Führung zur Halbzeit hin, haben wir das Finale des Bezirksvorentscheides mit 34:31 gewonnen. Damit haben wir uns für den Bezirksentscheid am 06.02.2019 qualifiziert, der zugleich die Qualifikation für den Landesentscheid ist.

Im Bezirksentscheid musste sich das Team unserer Schule nach starkem Auftakt der Mannschaft aus Stuhr-Brinkum geschlagen geben. So haben wir leider knapp den Landesentscheid in Scheeßel verpasst. Bedanken möchten wir uns bei der Jugendpflege Burgwedel, die uns ihren Bus zum Transport überlassen haben.

Die gezeigte Leistung versuchen wir für das nächste Jahr noch zu steigern, um das Landesfinale zu erreichen.