Gemeinsames Konzert mit dem Blasorchester Isernhagen

Bläserklassen bereiten sich auf großen Auftritt vor

Erstellt von Johannes Grüne | | MusikKonzerteBläserklasseSchuljahr 2016/17

Erste gemeinsame Probe der Bläserklassen mit dem Sinfonischen Blasorchester Isernhagen im Isernhagenhof

Seit nunmehr drei Jahren gibt es an unserer Schule Bläserklassen. Unser Partner, die Musikschule Isernhagen und Burgwedel, sorgt dabei für den fundierten Instrumentalunterricht der Schülerinnen und Schüler, damit das Erlebnis eines gemeinsamen Klassenorchesters überhaupt erst möglich wird.

Nun steht ein besonderes Bühnenerlebnis für die jungen Musikerinnen und Musiker bevor: Zum Sommerkonzert der Musikschule im Isernhagenhof wird ein XXL-Ensemble gebildet. Auf Initiative eines Mitglieds des Sinfonischen Blasorchesters Isernhagen begegnen die erwachsenen Musikerinnen und Musiker den Schülerinnen und Schülern der Bläserklassen des Gymnasiums Großburgwedel, dem Jugendblasorchester, weiteren Schülerinnen und Schülern der Musikschule sowie Gästen des Sinfonischen Blasorchesters. Drei gemeinsame Stücke stehen auf dem Programm, die in zwei Proben von Andreas Fingberg-Strothmann, Musikschulleiter und Dirigent des SBI, einstudiert wurden.

Im Rahmen des Konzerts, in dem auch weitere Ensembles der Musikschule zu hören sein werden, wird außerdem langjährigen Schülerinnen und Schülern der Musikschule der Kompetenznachweis Kultur als Nachweis ihrer musikalisch-kulturellen Fähigkeiten verliehen.

Das Konzert findet am Samstag, dem 17. Juni 2017um 15:00 Uhr in der Scheune des Isernhagenhofs statt; der Eintritt ist frei.