Mathematik-AG für Viertklässler

auch im Schuljahr 2015/16 am Gymnasium Großburgwedel angeboten

Erstellt von Co |

Die Mathematik-AG zur Förderung mathematisch besonders interessierter und begabter Schülerinnen und Schüler des 4. Schuljahres wird im Schuljahr 2015/16 am Gymnasium Großburgwedel weitergeführt.

Kindern der (dann) vierten Klassen, die ein großes Interesse an der Mathematik haben und deren mathematische Leistungen große Fähigkeiten erkennen lassen, soll Gelegenheit geboten werden, sich mit kindgerecht präsentierten, anspruchsvollen mathematischen Problemstellungen zu beschäftigen. Außerdem soll im Rahmen der wöchentlich stattfindenden AG eine Vorbereitung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler auf die/bei der Mathematik-Olympiade (bis hin zur Landesrunde) sowie auf/bei weitere(n) Wettbewerbe(n) (z.B. Pangea, Känguru) erfolgen.

Die selbständige Lösung des Aufgabenblattes kann es den Kindern erleichtern, sich für oder gegen eine Anmeldung zur Mathematik-AG zu entscheiden.

Die Termine für die Mathematik-AG werden mit den Teilnehmern noch genauer vereinbart.

Damit Sie sich darüber informieren können, ob das Projekt für Ihr Kind interessant sein könnte, bieten wir folgende Gelegenheiten für Fragen an:

  • telefonisch unter 05139/999466 oder – am besten nach Absprache – persönlich im Raum E 014 des Gymnasiums Großburgwedel
  • oder auch per Mail: conradgymnasium-grossburgwedel.de

Falls Ihr Kind an der AG teilnehmen möchte, senden Sie bitte das vollständig ausgefüllte Formular an Herrn Martin Conrad, Gymnasium Großburgwedel, Auf der Ramhorst 1, 30938 Burgwedel; Fax: 05139/999461.

Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.