14.000 Studiengänge und 400 Ausbildungsberufe

Berufsberatung der Oberstufe

Erstellt von Manuel Loges | |   Schuljahr 2017/18

Regelmäßig kommt Frau Kredig-Beil vom Team Berufsberatung für akademische Berufe an das Gymnasium Großburgwedel. Das Team berät dann vor Ort alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die eine Fachhochschulreife oder das Abitur machen. „Die Erreichbarkeit ist für die Schüler an der Schule wesentlich besser, als wenn sie zu uns nach Hannover in die Agentur kommen müssen“, sagt Frau Panhorst, die heute ausnahmsweise Frau Kredig-Beil vertritt. Die Schülerinnen und Schüler haben dann eine halbe Stunde Zeit, in der sie individuell beraten werden. Gerade ist Nadine Fricke aus dem Jahrgang 12 bei Frau Panhorst und lässt sich Zukunftsperspektiven aufzeigen. Das Gespräch in der Schule fungiert als Erstkontakt, bei dem die Jugendlichen ihre wichtigsten Fragen stellen können. „Wir beraten über Studienmöglichkeiten, Ausbildungsmöglichkeiten, Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abitur oder aber über das Thema `wie finde ich überhaupt den Beruf`“, fasst Frau Panhorst die Gesprächsthemen zusammen. Oft hätten die Schülerinnen und Schüler aber auch bereits Ideen und Vorstellungen im Kopf oder würden auf ihre Lieblingsfächer oder ihre Unterrichtsprofile hinweisen. Dann kann mit den Jugendlichen zusammen weiter eingegrenzt werden, welche Studienrichtung, welche Ausbildung oder welche Duale Ausbildung in Frage kommt. Und das sei bereits eine große Hilfe, denn es gebe im Moment weit über 14.000 Studiengänge und 400 Ausbildungsberufe und da seien die Schüler erschlagen von der Information. Eine Idee haben und danach googlen würde nicht viel bringen, weil man dort nur vom einen zum anderen komme. Deshalb gebe das Team Berufsberatung am Gymnasium Großburgwedel hierbei Unterstützung, indem es den Schülerinnen und Schülern eine Anleitung gibt, wie und wo sie im Internet suchen müssen.

Am Ende des Gesprächs gibt es für die Schülerinnen und Schüler noch eine regionale Infobroschüre, die über viele wichtige Dinge, wie z.B. Fristen, Bewerbungsschluss für das Sommersemester oder NC Auskunft gibt.