17. März 2017 - Wir machen Schule!

Das Gymnasium Großburgwedel lädt zum Blick hinter die Schulkulissen

Erstellt von Slo | |   Informationen der Schulleitung Neuigkeiten Schuljahr 2016/17

Wir öffnen am Freitag, 17. März 2017 von 15.00 bis 18.00 Uhr, unsere Türen, um alle interessierten Grundschüler, Eltern und Verwandte über die vielfältigen Möglichkeiten der Schule zu informieren. Unter dem Motto "Wir machen Schule!" präsentiert sich das Gymnasium in seiner ganzen Bandbreite der Angebote und Möglichkeiten.

„An diesem Tag“, betont die Schulleiterin Gesa Johannes, „können alle Interessierten einen Blick hinter unsere Kulissen werfen und so einen ersten Einblick in das Selbstverständnis unserer Schule, unserer pädagogischen Arbeit und unser vielfältiges Schulleben mit interessanten sowie zusätzlichen Angeboten zur Entfaltung individueller Begabungen gewinnen. Wir würden uns dabei freuen, wenn sie auch die besondere Atmosphäre unserer Schule, die in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit der gesamten Schulgemeinschaft zum Ausdruck kommt, erspüren würden.“

Der Nachmittag des "Open House" startet mit einem unterhaltsamen Programm, in dem die Grundschüler musikalisch empfangen werden. Schüler, Eltern und Lehrer präsentieren die vielfältigen schulischen und außerunterrichtlichen Angebote und stehen für aufkommende Fragen gerne Rede und Antwort. Im Showprogramm werden Flamenco-Darbietungen, die Theaterwerkstatt, Blasorchester und die Bläserklassen die Gäste in die faszinierende Welt unserer musischen geprägten Schule entführt. Einen Schwerpunkt stellt hier die offene Ganztagsschule dar, die viele interessante Arbeitsgemeinschaften ermöglicht, eine verlässliche Betreuung gewährleistet und ein abwechslungsreiches Mittagessen in der neuen Mensa bietet. Darüber hinaus kann man sich im Sprachendorf über den internationalen Schwerpunkt des Gymnasiums informieren und im naturwissenschaftlichen Bereich an Mitmachexperimenten teilnehmen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls wieder gesorgt sein. Den Abschluss wird ein Ballonwettbewerb darstellen.

Wer nach dem Ballonwettbewerb noch ein besonderes Erlebnis am Gymnasium sucht, der kann der Einladung der Theaterwerkstatt folgen und sich um 18.00 Uhr auf die Spuren eines Nachtgespenstes in der Burg Eulenstein begeben, denn in der Aula wird „das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler aufgeführt.