Sommer Sonne Sonnenschein

GyGro goes Wandertag

Erstellt von Log | |   Schuljahr 2016/17Exkursionen & Fahrten

Des Wandern ist des Müllers Lust...

Spaß im Wasser

Am 19. Juni machte sich das gesamte Gymnasium Großburgwedel auf den Weg. Wohin? Zu den unterschiedlichsten Orten. Auf dem Plan standen z.B. Paddeln mit anschließendem Grillen, der Serengeti Park, der Erlebnis-Zoo Hannover, der Parksee Lohne (inklusive Minigolf), eine Fahrradtour zum Wietzesee, das Phaeno in Wolfsburg, das Steinhuder Meer (+ Bootsbau), die Autostadt Wolfsburg, das Dungeon in Hamburg, eine Agenten-Tour durch Hannover und vieles mehr! Grund hierfür war der Wandertag, der traditionell von allen Schulen vor den Sommerferien durchgeführt wird. Der Blaue See in Garbsen wurde an diesem Tag von den Schülerinnen und Schüler einer 10 Klasse besucht, die dort ihren letzten gemeinsamen Ausflug als Klasse verbrachten. Sie reisten privat bereits am Sonntag an uns übernachteten gemeinsam in Zelten auf dem Campingplatz. Morgens kamen dann zwei Lehrkräfte hinzu. Nachdem gemeinsam gefrühstückt wurde und die Zelte wieder eingepackt waren, konnte in den Tag gestartet werden. Die Klasse tollten im Wasser herum, unterhielt sich in entspannter Atmosphäre unter Schatten spendenden Bäumen und einige Schülerinnen und Schüler nahmen an den angebotenen sportlichen Aktivitäten teil. Am Blauen See kann nämlich Wasserski, Wakeboard, Kneeboard etc. an einem Lift gefahren werden. Es verbarg sich sogar der eine oder andere Könner unter den Schülerinnen und Schülern. Anderen war die Wasserski-Fahrt mit dem Lift dann doch zu rasant und sie beschränkten sich auf eine Stand Up Paddling Tour - hatten dabei aber mindestens genauso großen Spaß an der Sache. Auch die „Adventure-Mini-Golf-Anlage“ wurde eifrig genutzt. Gegen 16:00 ging es dann glücklich und etwas gebräunt oder gerötet nach Hause. Insgesamt kann man sagen, dass der Tag am Blauen See sehr harmonisch war, mit vielen netten Gesprächen und viel Spaß.